03.2

Nachwuchskampagne: Back dir deine Zukunft

Mit der Nachwuchskampagne „Back dir deine Zukunft“ werden so viele potenzielle Bewerber erreicht wie nie zuvor. Dies macht vor allem der starke Onlineauftritt möglich. Für eine erfolgreiche Strategie ist es unabdingbar, den demografischen Wandel und die sich rasant verändernden Social-Media-Kanäle im Auge zu behalten. So wurde die Strategie im Berichtszeitraum an die Gegebenheiten angepasst: Die Ansprache der jugendlichen Zielgruppe verlagert sich von Facebook auf Instagram und YouTube. Facebook ist der Kanal, auf dem vorranging die Zielgruppe der Quereinsteiger und Geflüchteten erreicht wird.

Milestones:

Ein Like für die Bäckerausbildung

Interessierte Berufseinsteiger erfahren über die Webseite und die verschiedenen Social-Media-Kanäle alles rund um das Bäckerhandwerk und Berufschancen. Im Geschäftsjahr 2018/2019 wurde die Website aktualisiert und unter anderem mit einer Social-Media-Wall ausgestattet. Mit neuem Bildmaterial von Protagonisten aus eigenen Reihen wurde die Seite relauncht. Zudem gibt es nun Landingpages für Quereinsteiger und Geflüchtete, um die einzelnen Zielgruppen noch besser anzusprechen.

Dies lässt sich eindrucksvoll an den jeweiligen Besucherzahlen festmachen:

Webseite:

  • über 200.000 Seitenaufrufe
  • fast 8 Minuten Besuchszeit
  • 65 % mobile Nutzung
  • Zielgruppe: 18- bis 24-Jährige und 25- bis 34-Jährige

Facebook:

  • über 192.000 Fans (gut 2.000 Fans mehr als im Vorjahr)
  • ein Post erreicht im Schnitt ca. 35.000 Personen
  • Zielgruppe: 13- bis 24-Jährige

Instagram:

  • fast 3.500 Follower
  • ein Post erreicht im Schnitt ca. 500.000 Personen

Vielzählige Marketingmaßnahmen unterstützen die Innungsbäcker dabei, qualifizierten Nachwuchs zu finden und optimal im Unternehmen einzubinden. Hierzu zählen zum Beispiel informative Webtexte von Leuchtturmbetrieben, wie Portraits von Quereinsteigern oder Geflüchteten, die der Zielgruppe einen signifikanten Mehrwert für ihre berufliche Orientierung bieten. Innungsbäcker haben die Möglichkeit, sich an diesen Ideen zu orientieren und sie für eigene Inhalte auf ihrer Website zu nutzen. Alle Werbemittel können auf der Seite baeckerhandwerk.de (https://www.baeckerhandwerk.de/mitgliederservice/) eingesehen und bestellt werden.

Events wie die „BackStage Young Talent Days“, die auf der iba 2018 initiiert wurden, sowie weitere Messeauftritte runden die Kampagne ab und tragen dazu bei, die Faszination für das Backhandwerk bei Auszubildenden zu festigen und zu steigern.

BackStage Young Talent Days

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ausblick:

Wachsam in die Zukunft

Gerade in Hinblick auf das sich rasant wandelnde Online-Verhalten der Zielgruppe sind ein wachsamer Blick und Flexibilität gefragt. Die Strategie muss jederzeit überprüft werden und vor allem im Bereich präferierter Social-Media-Kanäle offen für Anpassungen sein. Die jeweiligen Inhalte haben dabei den Anspruch, fachlich fundiert und unterhaltsam zu sein.

Darüber hinaus wurden die einzelnen Marketingmaßnahmen, wie der mobile Messestand, weiter ausgebaut. Dieser ist als Rundum-sorglos-Paket unter anderem mit einem Backofen der Firma DEBAG und einem Arbeitstisch ausgestattet. So bekommen Messebesucher einerseits Informationen über das Berufsbild und erfahren gleichzeitig das Kulturgut Brot hautnah. Der erste Einsatz des mobilen Messestands beim Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 war bereits ein voller Erfolg und erfreute sich großer Begeisterung bei den Jugendlichen.

Wir heben an dieser Stelle das starke Engagement der Innungsbäcker und unserer Förderer backaldrin Vertriebsgesellschaft GmbH, IREKS GmbH, Lesaffre Deutschland und Martin-Braun-Gruppe hervor, die die Nachwuchskampagne unterstützen. Ohne das Engagement der Innungsbäcker und Förderer wäre die Umsetzung der Kampagne nicht möglich.